Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest.

Hinweise

Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Wenn Sie Themen diskutieren wollen, die mehr als Schulkenntnisse voraussetzen, sind Sie hier richtig. Keine Angst, ein Physikstudium ist nicht Voraussetzung, aber man sollte sich schon eingehender mit Physik beschäftigt haben.

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #33  
Alt 27.08.23, 20:46
Ich Ich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beitr?ge: 2.432
Standard AW: Raumkrümmung = Dichteänderungen des Raumes?

Zitat:
Zitat von Scibo Beitrag anzeigen
Frage: Warum sollte man die Raumzeitkrümmung _nicht_ als Dichteänderung des Raumes verstehen?
Das ist eigentlich ganz einfach beantwortet: Dichte ist ein einziger Parameter, und die ART braucht 10 Parameter an jedem Raumzeitpunkt, um zu funktionieren und mit den Experimenten übereinzustimmen. Eine Theorie mit nur einem Parameter kann die Natur nicht beschreiben.
Wenn man nur bestimmte Dinge in erster Näherung rechnen will, dann reicht ein Parameter aus, den man als Zeitdilatation oder Gravitationspotential bezeichnen kann. Der hat auch Ähnlichkeit mit einer Dichte. In der Originalarbeit Einsteins leitet er z.B. die Lichtablenlung über eine Art "Brechungsindex" des Raums her. Das geht. Aber eben nur als erste Näherung, und viele andere Dinge (wie z.B. Gravitationswellen - das sind Transversalwellen!) sind damit gar nicht beschreibbar.
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
einstein, gravitation, relativitätstheorie

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitr?ge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anh?nge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitr?ge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm