Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik

Hinweise

Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik Runder Tisch für Physiker, Erkenntnis- und Wissenschaftstheoretiker

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.05.19, 02:14
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beiträge: 2.311
Standard AW: Mögliche, noch nicht entdeckte 5. Dimension

Zitat:
Zitat von Timm Beitrag anzeigen
So zwingend?

Jenseits des Ereignishorizonts ist nichts beobachtbar, dennoch bezweifelt niemand, daß einfallende Geodäten in der Singularität enden. Die unbeobachtbaren Vielen Welten machen mathematisch Sinn und die Geister scheiden sich. An der ewigen Inflation scheiden sie sich ebenfalls und so ist für die einen ein "Außen" durchaus eine physikalische Vorstellung.
Die Frage nach dem, was außerhalb des Raumes existiert, macht keinen Sinn; sie ist ähnlich sinnvoll wie die Frage, was vor dem Beginn der Zeit war.
Was für sinnvolle Fragen kann man denn da stellen?

Für mich basiert Physik auf Beobachtungen: rein spekulative Theoretisierei ohne Chance auf Überprüfung ist keine Physik mehr. Mag sein, dass das nicht jeder so sieht.

Wie sollen wir denn "Phänomene außerhalb von Raum und Zeit" beobachten können?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.05.19, 09:43
Timm Timm ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 26.03.2009
Ort: Weinstraße, Rheinld.Pfalz
Beiträge: 2.580
Standard AW: Mögliche, noch nicht entdeckte 5. Dimension

Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen
Die Frage nach dem, was außerhalb des Raumes existiert, macht keinen Sinn; sie ist ähnlich sinnvoll wie die Frage, was vor dem Beginn der Zeit war.
Was für sinnvolle Fragen kann man denn da stellen?

Für mich basiert Physik auf Beobachtungen: rein spekulative Theoretisierei ohne Chance auf Überprüfung ist keine Physik mehr. Mag sein, dass das nicht jeder so sieht.

Wie sollen wir denn "Phänomene außerhalb von Raum und Zeit" beobachten können?
Können wir nicht und für mich ist das ebenfalls rein spekulativ.

Aber andere sehen es anders, Physiker zerbrechen sich den Kopf über kausal getrennte Blasenuniversen.
__________________
Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor - Aurelius Augustinus
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.05.19, 12:44
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beiträge: 2.311
Standard AW: Mögliche, noch nicht entdeckte 5. Dimension

Zitat:
Zitat von Timm Beitrag anzeigen
Können wir nicht und für mich ist das ebenfalls rein spekulativ.

Aber andere sehen es anders, Physiker zerbrechen sich den Kopf über kausal getrennte Blasenuniversen.
Ach so?

BTW, auch die Interpretationen der Quantenmechanik zähle ich eher zum Bereich Metaphysik, da man sie nicht per Beobachtung voneinander unterscheiden kann (wie man zumindest meistens liest).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.05.19, 19:06
Justice Justice ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 28.02.2018
Beiträge: 19
Standard AW: Mögliche, noch nicht entdeckte 5. Dimension

Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen
Aber es bedeutet, dass es nicht Gegenstand der Physik ist.



Quanten werden schon beobachtet, und zwar auf vielfältige Weise, z.B. in Streuexperimenten, beim Photoeffekt etc..



Das ist keine Physik, sondern Metaphysik: untestbare Hypothesen!
Sind Schwarze Löcher auch kein Gegenstand der Physik? Sie lassen sich selbst nicht beobachten, aber ihre Auswirkungen auf die Raumzeit und Materie schon...

Und nochmals... ich behaupte ja hier nicht das es diese Dimension gibt, es ist nur ein Gedankenspiel, vielleicht hätte ich diesen Thread in die Philosophie-Ecke posten müssen... der Fehler ginge dann auf mich.
__________________
Du hast schlecht angefangen doch gegen Ende stark nachgelassen,
aber auch ein blindes Huhn kann die Zeit nicht zurück drehen,
denn Schweizerische Wissenschaftler haben herausgefunden
nachdem man ihnen den Ausgang zeigte.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.05.19, 09:04
Justice Justice ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 28.02.2018
Beiträge: 19
Standard AW: Holographisches Prinzip

Zitat:
Zitat von Slash Beitrag anzeigen
Erinnert ein Wenig an das Holographische Prinzip:

https://www.youtube.com/watch?v=klpDHn8viX8&t=6m40s
Hey Danke für den Link! Das Video ist ja super interessant! Und ja er macht an der Stelle so ein Beispiel!
__________________
Du hast schlecht angefangen doch gegen Ende stark nachgelassen,
aber auch ein blindes Huhn kann die Zeit nicht zurück drehen,
denn Schweizerische Wissenschaftler haben herausgefunden
nachdem man ihnen den Ausgang zeigte.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 21.05.19, 13:55
Justice Justice ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 28.02.2018
Beiträge: 19
Standard AW: Mögliche, noch nicht entdeckte 5. Dimension

Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen
BTW, auch die Interpretationen der Quantenmechanik zähle ich eher zum Bereich Metaphysik, da man sie nicht per Beobachtung voneinander unterscheiden kann (wie man zumindest meistens liest).
Wieso? Quantenmechanik ist ja erfassbar und empirisch.

Oder was meinst du mit man kann sie nicht per Beobachtung voneinander unterscheiden?
__________________
Du hast schlecht angefangen doch gegen Ende stark nachgelassen,
aber auch ein blindes Huhn kann die Zeit nicht zurück drehen,
denn Schweizerische Wissenschaftler haben herausgefunden
nachdem man ihnen den Ausgang zeigte.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 22.05.19, 09:00
sirius sirius ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2013
Ort: Jenseits von Diesseits
Beiträge: 214
Standard AW: Mögliche, noch nicht entdeckte 5. Dimension

Zitat:
Zitat von Timm Beitrag anzeigen

.......... Physiker zerbrechen sich den Kopf über kausal getrennte Blasenuniversen.
Das ist doch durchaus sinnvoll und logisch.
__________________
Stille Menschen haben den lautesten Verstand.
Stephen Hawking
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.05.19, 09:32
Justice Justice ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 28.02.2018
Beiträge: 19
Standard AW: Mögliche, noch nicht entdeckte 5. Dimension

Zitat:
Zitat von sirius Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Timm
Beitrag anzeigen

.......... Physiker zerbrechen sich den Kopf über kausal getrennte
Blasenuniversen.Das ist doch durchaus sinnvoll und logisch.

Immer interessant wie sich da die Gemüter und Meinungsgeister scheiden bei den Wissenschaftlern und Teilnehmern.

Ich persönlich finde es auch interessant und durchaus sinnvoll über physikalische Dinge ausserhalb unserer Erfassbarkeit zu spekulieren und sich damit auch ernsthaft ausseinander zu setzen und somit auch ausserhalb der "Kiste" zu denken (über den Rand hinhaus...). Denn auch über untestbare Hypothesen kann man Wissen und Erkenntnisse gewinnen wenn sie Sinn ergeben und irgendwie schlüssig sind.

Man könnte z.B. eine 100% Fantastische Welt beschreiben die nicht der unseren Entspricht aber in sich mathematisch schlüssig und konsistent ist und daraus neue Techniken für mathematische Modelle lernen und verstehen. Und ggf. auf unsere zu Übetragen und davon zu profitieren.
__________________
Du hast schlecht angefangen doch gegen Ende stark nachgelassen,
aber auch ein blindes Huhn kann die Zeit nicht zurück drehen,
denn Schweizerische Wissenschaftler haben herausgefunden
nachdem man ihnen den Ausgang zeigte.

Geändert von Justice (23.05.19 um 09:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm