Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest.

Hinweise

Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Wenn Sie Themen diskutieren wollen, die mehr als Schulkenntnisse voraussetzen, sind Sie hier richtig. Keine Angst, ein Physikstudium ist nicht Voraussetzung, aber man sollte sich schon eingehender mit Physik beschäftigt haben.

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.03.19, 22:12
ZeroTwoDemon ZeroTwoDemon ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 20.03.2019
Beiträge: 4
Standard Grundfragen - (Relativ) Neu In der Quantenphysik (Kein Wortwitz...)

Moin!
Das ist nicht nur mein erstes Forum sondern auch das erste mal das ich mich ausserhalb von Youtube und Wikipedia mit Quantenphysik - zumindest den Kernthemen beschäftige. Ich habe nur nachts Zeit deswegen entschuldigt meine Rechtschreibung. Hier einfach mal ein paar Fragen die mich wach halten.

-Wenn zbs. Elektronen einen für uns (mehr oder weniger) zufälligen Punkt in einem Atom haben( aber diesen mit hoher Wahrscheinlichkeit erraten können) ist es nicht möglich das die Position von Elektronen durch etwas beeinflusst wird? Oder verbietet es quasi eine Definition in der Physik das es dann nicht mehr zur Quantenphysik zählt?

- okay eigentlich kamen da noch 8 Fragen aber ich hab einen Formatierungsfehler gemacht beim kopieren... (Selber schuld =.=) nunja die Zeit ist knapp deswegen oder viel gerede nur die Fragen

-Warum ist Licht Welle UND Teilchen gleichzeitig und nicht jeweils manche Teile vom Licht Welle manche Teilchen?

-Glaubt ihr an die Multiversumtheorie?

- Wie wird das Universum sterben?
Exp. Expansion
Kons. Expansion
Expansion + Kollabieren (wäre echt schön wenns so wäre )

-Sind Strings Teile der Quantentheorie?

- Sind die Dimensionen Teil der Quantenphysik?

-(Entschuldigung falls das nicht hier her passt)
Werden in der 4. Dimension X Y und Z jeweils um w ergänzt? Oder quasi nur dir dritte Dimension als 1m^3 + w? Oder hab ich das ganz falsch verstanden?

- Gibt es schwarze Löcher die mit über 2/3 der Lichtgeschwindigkeit rotieren? Oder ist das Physikalisch nicht möglich?

Ich freue mich über jede beantwortete Frage - entschuldigung wenn die zu banal sind. Ich habe einfach nur ein bisschen Interesse an dem Thema bin aber leider noch zu jung für eine Studienplatz und die Studenten in meinem Freundeskreis studieren eher Chemie und Biologie.

Geändert von ZeroTwoDemon (20.03.19 um 22:40 Uhr) Grund: Formatierungsfehler, ich konnte die Frage nicht beenden.
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm