Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest.

Hinweise

Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Wenn Sie Themen diskutieren wollen, die mehr als Schulkenntnisse voraussetzen, sind Sie hier richtig. Keine Angst, ein Physikstudium ist nicht Voraussetzung, aber man sollte sich schon eingehender mit Physik beschäftigt haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.05.20, 14:05
kquantum kquantum ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 27.05.2020
Beiträge: 1
Standard Retrocausality

Sehr interessanter Artikel:



Retrocausality may sound like science fiction, but it might be the best way to explain certain features of the quantum world, as detailed in a major new paper by physicists Ken Wharton and Nathan Argaman. Published in Reviews of Modern Physics, Wharton and Argaman's paper analyses possible ways to model measurements of "entangled" particles. One reasonable option, they conclude, is to treat the future choices of experimentalists as inputs, using them to explain past events. This isn't quite time-travel, since those past events remain hidden in quantum uncertainty, but it would be a reversal of the usual direction of causation. The authors conclude that such future-input dependent models warrant further study and development, given that they are more compatible with the theory of relativity than are traditional non-local approaches.

K. B. Wharton and N. Argaman (2020) Bell’s theorem and locally mediated reformulations of quantum mechanics. Rev. Mod. Phys. 92, 021002.
https://journals.aps.org/rmp/abstrac...Phys.92.021002
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.06.20, 04:09
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.328
Standard AW: Retrocausality

Zitat:
Zitat von kquantum Beitrag anzeigen
Sehr interessanter Artikel:
Ist als Preprint auch frei erhältlich: https://arxiv.org/abs/1906.04313
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.06.20, 19:35
TheoC TheoC ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2015
Beiträge: 110
Standard AW: Retrocausality

passt denke ich dazu...

http://scienceblogs.de/diaxs-rake/20...quantenphysik/

http://scienceblogs.de/diaxs-rake/20...eroszillation/

Alt aber gut,

finde ich sehr spannend und den philosophischen Impakt beindruckend


lg
Theo
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.06.20, 23:22
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.328
Standard AW: Retrocausality

OK. Der erste Artikel bleibt ohne den Zweiten mMn weitgehend unverständlich. Eigentlich muss man ("passend zum Thema") den Zweiten zuerst lesen.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm