Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest.

Hinweise

Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Wenn Sie Themen diskutieren wollen, die mehr als Schulkenntnisse voraussetzen, sind Sie hier richtig. Keine Angst, ein Physikstudium ist nicht Voraussetzung, aber man sollte sich schon eingehender mit Physik beschäftigt haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.08.11, 12:06
Slash Slash ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 431
Standard Numerische Simulation von chemischen Reaktionen

Hallo,

weiß jemand (in vielleicht sogar einfachen Worten, sagen wir einmal 12. klässler-niveau oder ein bisschen mehr ), warum die numerische Simulation von chemischen Reaktionen bereits mit wenigen Atomen so rechenintensiv ist? Mir scheint der Aufwand ist ungleich höher als bspw. bei einer CFD-Simulation. (Com. Fluid Dynamik Sim.)

Weiß ggf. jemand welche Größen ausgewertet werden (E-Feld, M-Feld, Wahrscheinlichkeitsfeld ??? ) Wird auch über den Ort diskretisiert? Sind ggf. viele iterative / rekursive Berechnungen durchzuführen?

Viele Grüße

Slash
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm