Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Aktuelle Meldungen

Hinweise

Aktuelle Meldungen Haben Sie etwas Interessantes gelesen, gegoogelt oder sonstwie erfahren? Lassen Sie es uns hier wissen!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.04.11, 17:38
Eyk van Bommel Eyk van Bommel ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 3.277
Standard Noch'ne neue Kraft

Wollte ich euch mal nicht vorenthalten

Forscher rätseln über neue Naturkraft


Gruß
EVB

PS: Hast'e ne Erklärung EMI
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. A.E
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.04.11, 19:13
Benutzerbild von EMI
EMI EMI ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 12.05.2008
Ort: Dorsten
Beiträge: 2.564
Standard AW: Noch'ne neue Kraft

Zitat:
Zitat von SpiegeOnline 07.04.2011
Bei einigen der Kollisionen im Tevatron bemerkten die Forscher Merkwürdiges: Es entstanden zwei Strahlen leichter Partikel und ein schwergewichtiges Teilchen namens W-Boson. Die Gesamtenergie lag jeweils bei 144 Milliarden Elektronenvolt. Das geschah rund 250-mal öfter, als es die Physiker erwartet hatten - fast so, als sei es das Ergebnis des Zerfalls eines bisher unbekannten Elementarteilchens.
Zitat:
Zitat von Eyk van Bommel Beitrag anzeigen
Hast'e ne Erklärung EMI
Im Prinzip hatte ich so etwas erwartet:
Zitat:
Zitat von EMI 11.04.2010
...Genau das wäre ein indirekter Nachweis der Nanos am LHC, wenn die Stoßenergie dazu ausreicht.
Es müsste nach einen solchen Stoß eine "Lichtkugel" ohne Jets beobachtet werden und es dürften trotz der riesigen Schwerpunktenergie keine schweren Elementarteilchen mehr erzeugbar sein.
Das plötzliche ausbleiben von üblicherweise erwarteten erzeugten schweren Teilchen beim überschreiten einer Grenzenergie(Nanoplasma entsteht) wäre für mich also nicht überraschend. Leider ist es mir noch nicht gelungen diese Grenzenergie zu berechnen. Sie muss aber über der Energie des Top/Antitop-Quarkpaares liegen.
Im Prinzip in dem Energiebereich wo eventuell eine 4 Leptonen/Quarksfamilie erwartet wird, deren Existenz ich bekanntlich ausschließe.
Energie des Top-Quark: rund 180 Milliarden Elektronenvolt

Gruß EMI
__________________
Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.04.11, 20:43
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beiträge: 2.077
Standard AW: Noch'ne neue Kraft

Zitat:
Zitat von Eyk van Bommel Beitrag anzeigen
Wollte ich euch mal nicht vorenthalten

Forscher rätseln über neue Naturkraft


Gruß
EVB

PS: Hast'e ne Erklärung EMI
Aus dem erstaunlichen Blog eines der Entdecker Tommaso Dorigo, in dem sehr detailliert die Analysen und seine Schlussfolgerung wiedergegeben werden:
Is That A New Massive Particle ? Is That Some Kind Of Higgs ?

Zitat:
Zitat von Tommaso Dorigo
I do not particularly like to play the die-hard sceptic -this is after all a paper I myself reviewed and signed!- but I believe this is nothing but the umpteenth would-be new physics signal, destined to be buried by the analysis of further data, by the crafting of more precise simulations, or by the better understanding of Standard Model sources.
"... zum x-ten Male ein Signal einer neuen "was wäre wenn" - Physik, das dazu bestimmt ist, in den weiteren Datenanalysen begraben zu werden."

Obwohl das Signal da ist, mag er nicht dran glauben,sondern meint, dass es bei genaueren Analysen im Untergrund verschwinden wird.

Ich bin auch gespannt, ob dieser Peak

betätigt werden wird?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.04.11, 03:23
Benutzerbild von EMI
EMI EMI ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 12.05.2008
Ort: Dorsten
Beiträge: 2.564
Standard AW: Noch'ne neue Kraft

Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen
Obwohl das Signal da ist, mag er nicht dran glauben,sondern meint, dass es bei genaueren Analysen im Untergrund verschwinden wird.
Du ewiger Pessimist Hawkwind.

Ich sehe das Ganze viel lieber so:
Zitat:
Zitat von Tommaso Dorigo
...es wird Zeit, den Champagner in den Kühlschrank zu stellen ....


Gruß EMI
__________________
Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.04.11, 21:29
Lorenzy Lorenzy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 1.493
Standard AW: Noch'ne neue Kraft

Von einer neuen Entdeckung zu sprechen halte ich auch für zu verfrüht.

Ein interessanter Beitrag dazu:
http://blogs.discovermagazine.com/co...ience-is-hard/

__________________
www.lhc-facts.ch
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.06.11, 09:45
Blacky Blacky ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 23.03.2010
Beiträge: 16
Standard AW: Noch'ne neue Kraft

Doch keine neue Kraft:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/t...768019,00.html

Grüße, Blacky
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm