Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Plauderecke

Plauderecke Alles, was garantiert nichts mit Physik zu tun hat. Seid nett zueinander!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.02.17, 18:33
Benutzerbild von Fragender
Fragender Fragender ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 11.06.2016
Ort: Dinkelsbühl
Beiträge: 16
Standard Scifi-Simpsons

Guten Zeitabschnitt,

habe mir was ausgedacht um die Simpsons in eine Scifi Serie umzuwandeln, denn mal ehrlich Gesellschaftskritik ist Witzig aber nichts ist besser als Scifi!!!
Wollte mal wissen was ihr davon haltet.

Tief verborgen in den für die Menschen letzten Ecken des Kosmos existiert eine Spezies. Eine sehr alte Spezies die schon mindestens zehn Jahrtausende der Existenz hinter sich hat. Diese Spezies hat sich sowohl Psychisch als auch Physisch so weit entwickelt das es nichts im Kosmos mehr gibt das diese Spezies nicht Versteht. Ihre Körper sind von Geburt an unsterblich, was für die meisten Menschen das coolste auf der Welt wäre. Für diese Spezies, ich nenne sie mal Gelblinge(wegen ihrer meist Gelben Haut) bedeutet es aber fast endlose Langeweile, natürlich sind sie erstmal Jahrzehnte mit dem lernen aller Dinge beschäftigt, doch danach gibt es in ihrem Leben nur noch wenig zu tun. Es gibt nur noch Instandhaltungs-Jobs, Jobs in der Politik, oder Jobs als Künstler.
Und wenn sie keinen Job ausführen und sich dem Sozialen Leben und allen schon geschaffenen Zeitvertreibern hingeben kommen sie zwar auch so ein Paar Jahrhunderte über die Runden, ohne vollkommend durchzudrehen, oder einen Job auszuführen, aber es ist trotzdem öde.
Doch auch wenn die meisten Anhänger dieser Spezies einen Job ausführen liegt die Selbstmordrate der Bevölkerung bei 69,731 Prozent, was wie jeder erkennen wird nicht einmal mehr mit dem Wort extrem zu beschreiben ist.
Um dem entgegenzuwirken gibt es natürlich mehrere Soziale Gruppen die alle verschiedene Ansätze oder Lebensstile verfolgen um die Suizidrate niedrig zu halten. Eine dieser Gruppen hat sich damit beschäftigt all die anderen Lebewesen im Kosmos zu Untersuchen und ihre Lösung auf dieses Problem zu finden, nach dem Motto: If you can`t solve it, copy the Solution!
Das war übrigens auch (nur eben in ihrer Sprache) der Werbespruch dieser Gruppierung.
Es gibt auch einige Lösungen, manche Rassen führen Kriege um sich bei Laune zu halten, andere haben den gleichen Lebensstil wie die Gelblinge, doch bei ihnen klappt es.
Und wieder andere veranstalten Wettbewerbe bei an denen man Teilnehmen muss, um dort dann entweder die Unsterblichkeit zu verlieren, oder wieder als „Unsterblicher für kurze Zeit“ weiter existieren zu können.
Und das fand einer der Forscher dieser Gruppe interessant, zwar etwas zu extrem, aber interessant.
Er dachte noch lange nach bis er eine Idee hatte. Stundenlang arbeitete er an der Konfigurierung der DNA seiner Spezies, während seine Partnerin den Psychologischen Aspekt ausarbeitete.
In wenigen Stunden würden sie ihre Idee der Gruppierung vorstellen.
Als es dann so weit war, erklärten sie ihre Idee und bewiesen das alles möglich und durchführbar wäre, man bräuchte nur noch Anhänger die mitmachten.
Die Gruppierung war begeistert von der Idee und bewilligte den sofortigen Beginn der Aufbauarbeiten, außerdem fanden sie die Idee so gut das sie sie auf allen Welten die ihre Spezies bewohnte veröffentlichen.
Außerhalb der Gruppierung stieß die Idee auf wenig Anhänger, trotz der hohen Selbstmordrate war sie zu extrem, nur wenige schlossen sich der Gruppierung an.
Und warum, naja die Idee der Gruppierung beinhaltete unter anderem ein mehr als erhöhtes Risiko das die Mitglieder starben und das war für eine schon länger unsterbliche Spezies so wie wenn jemand bei uns die Idee hätte unsere Leben auf einen Tag zu verringern, da Eintagsfliegen doch so glücklich wirken.
Aber das war für die Mitglieder der Gruppierung schon eine Verdrehung der wahren Idee.
Diese beinhalte folgendes:
Im Gegensatz zu den jetzigen Anhängern ihrer Spezies, die schon ausgewachsen geboren wurden, wollte die Gruppierung ihre Nachkommen nach der Geburt erst in einem Kindheitsstadium verweilen lassen, nach dem Vorbild Jüngerer Spezies. Außerdem sollten diese sogenannten „Kinder“ anders behandelt werden als Erwachsene, den sie waren ja noch nicht ganz ausgewachsen und noch begriffsstutziger als die jetzigen „Kinder“, des weiteren war nicht die Zeit der ausschlaggebende Faktor der ihre Entwicklung vorantrieb, sondern ihr eigener Psychischer Zustand. Anders gesagt sie alterten nur wenn sie dazu bereit fühlten.
Und dieser Prozess hörte nicht auf wenn die neuen Gelblinge Ausgewachsen waren.
Nein, sie würden weiter Altern, wenn ihr Geist es dem Körper ermöglichte und irgendwann wenn sie bereit waren, würden sie auch sterben.
Das wäre dann nicht mehr direkt Selbstmord, aber in gewisser weiße, aber es gab keine Phasen der Trauer für den Sterbenden.
Und das war auch schon die Idee der Gruppierung.
Wir Menschen würden uns natürlich nie darauf einlassen, denn mal ganz im ernst was ist wenn etwas schief laufen würde und ich in wenigen Stunden meine ganzes Entwicklung durchschreite und dann Sterbe.
Doch diese Angst kannten die Gelblinge nicht, denn sie waren ja so gut wie Allwissend.
Das einzige Problem war nur das es keine Garantie gab wie Lange jemand in einer Phase verbleiben würde, das kommt auf den Gelbling an, so könnte es passieren das eine Tochter irgendwann weiter Entwickelt ist als ihre Großeltern und das wäre doch Obszön!
Doch dieses Risiko nahmen die Mitglieder der Gruppierung in kauf, denn es wäre für sie schlimmer zu erfahren das ihre Kinder sich selbst umgebracht hatten.
Und so kreierten sie einen passenden Planeten und nahmen eine Primitive Gesellschaft als Vorbild um ihre eigene Gesellschaft zu erschaffen.
Erst gab es massig Unterschiede zwischen Vorbild und Nachbau doch irgendwann als die Stadt Neu New York existierte hatten die Gelblinge sogar ihre Hautfarbe dem der Vorbilder angepasst.
__________________
Rechtschreibung ist Auslegungssache!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.17, 23:57
Plankton Plankton ist offline
Guru
 
Registriert seit: 02.01.2015
Beiträge: 903
Pfeil local operations and classical communication

Zitat:
Zitat von Fragender Beitrag anzeigen
[...]
habe mir was ausgedacht um die Simpsons in eine Scifi Serie umzuwandeln, denn mal ehrlich Gesellschaftskritik ist Witzig aber nichts ist besser als Scifi!!!
Wollte mal wissen was ihr davon haltet.
[...]
Nur kurz zu dem Teil etwas von mir: es reichen für mich persönlich die Halloween-Specials bei den Simpsons, um meinen Bedarf an Sci-Fi abzudecken.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.02.17, 16:19
Benutzerbild von Fragender
Fragender Fragender ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 11.06.2016
Ort: Dinkelsbühl
Beiträge: 16
Standard AW: Scifi-Simpsons

Guza(Guten Zeitabschnitt),
liegt das daran das du allgemein kein Scifi-Fan bist oder einfach nur der Meinung bist Scifi und Die Simpsons passen nicht zusammen.

PS: kommt dein Name von dem Charakter aus Spongebob oder von dem Lebewesen?
__________________
Rechtschreibung ist Auslegungssache!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.02.17, 17:59
Plankton Plankton ist offline
Guru
 
Registriert seit: 02.01.2015
Beiträge: 903
Standard AW: Scifi-Simpsons

Zitat:
Zitat von Fragender Beitrag anzeigen
Guza(Guten Zeitabschnitt),
liegt das daran das du allgemein kein Scifi-Fan bist oder einfach nur der Meinung bist Scifi und Die Simpsons passen nicht zusammen.

PS: kommt dein Name von dem Charakter aus Spongebob oder von dem Lebewesen?
Ich habe einfach nicht mehr Bedürfnis. Mir reicht das so wie es ist. Wenn die Simpsons zu einer reinen Sci-Fi Serie würden, hätte ich daran keinen Gefallen. However, der Name Plankton kommt wohl von Beidem! Schließlich ist der Plankton aus Spongebob ja ein Plankton-Lebewesen.
Oder so: es ist der Plan(c)kton, ein Ton innerhalb der Planck-Zeit die =
Planck-Länge/c - Planck-Zeit tP = lP / c = 5,390489 10-44 [s].
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
scifi, serien, soaps

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm