Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Plauderecke

Plauderecke Alles, was garantiert nichts mit Physik zu tun hat. Seid nett zueinander!

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 06.11.17, 13:55
Benutzerbild von Yukterez
Yukterez Yukterez ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 09.03.2013
Ort: Wien
Beiträge: 20
Standard AW: Kleine Mathe-Aufgabe

Zitat:
Zitat von soon Beitrag anzeigen
interessant:
2/6*(1+2) in Excel eingegeben liefert 1 als Ergebnis.
in Delphi:
6/2*(1+2) liefert 'Ergebnis : 9'.
Das kommt vermutlich daher dass 2/6 und 6/2 nicht das Gleiche sind.

Zitat:
Zitat von soon Beitrag anzeigen
Um diese Fehlerquelle zu umschiffen sollte man klammern und - in Programmiersprachen - auf die korrekte Reihenfolge der Hintereinanderausführung achten.
Das halte ich für ein Gerücht, da ausnahmslos alle Programme die allbekannte Links-nach-rechts-Regel befolgen.

,

Geändert von Yukterez (06.11.17 um 14:22 Uhr)
  #22  
Alt 06.11.17, 15:04
Benutzerbild von ralfkannenberg
ralfkannenberg ralfkannenberg ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Zürich
Beiträge: 33
Standard AW: Kleine Mathe-Aufgabe

Zitat:
Zitat von Yukterez Beitrag anzeigen
Das kommt vermutlich daher dass 2/6 und 6/2 nicht das Gleiche sind.
Der Dank für die Aufdeckung dieses Copy/Paste-Fehlers gebührt übrigens Ihrem Freund, der das hier geschrieben hat.
  #23  
Alt 06.11.17, 15:23
Benutzerbild von soon
soon soon ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2007
Beiträge: 375
Standard AW: Kleine Mathe-Aufgabe

Zitat:
Zitat von Yukterez Beitrag anzeigen
Das kommt vermutlich daher dass 2/6 und 6/2 nicht das Gleiche sind.
Tatsächlich, mein Fehler, Schlamperei.

Korrigiert liefert Excel ebenfalls 9 als Ergebnis.



Zitat:
Zitat von Yukterez Beitrag anzeigen
Das halte ich für ein Gerücht, da ausnahmslos alle Programme die allbekannte Links-nach-rechts-Regel befolgen.
Trotzdem kann ich mich z.B. an Formeleditoren erinnern, die '/' in der Eingabe durch einen Bruchstrich in der grafischen Darstellung ersetzten.

Dein 'altbekannt' ist also eine schwammige bis falsche Angabe, zumal diese Konvention auch heute noch eher Wenigen bekannt ist.

Hast du nichts Besseres zu tun?
__________________
... , can you multiply triplets?
  #24  
Alt 06.11.17, 15:39
Benutzerbild von ralfkannenberg
ralfkannenberg ralfkannenberg ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Zürich
Beiträge: 33
Standard AW: Kleine Mathe-Aufgabe

Zitat:
Zitat von soon Beitrag anzeigen
Trotzdem kann ich mich z.B. an Formeleditoren erinnern
Hallo soon,

Erinnerungen werden bekanntlich nicht akzeptiert, worauf mich einer der Freunde von Yukterez aus demselben IP-Nummernbereich wie er selber hingewiesen hat, worauf dann auch ein weiterer Mitdiskutant, der zuvor noch gute Sachbeiträge geleistet hatte, auf diesen Zug mit aufgesprungen ist, obgleich er mich betreffend der eigentlichen Ausführungszeit missverstanden hatte.

Aber eben: so etwas passiert, wenn Fragestellungen zerredet werden, zumal es um "Reputable Sekundärliteratur " und nicht um JIT-Compiler ging.


Freundliche Grüsse, Ralf
  #25  
Alt 06.11.17, 16:01
Benutzerbild von Yukterez
Yukterez Yukterez ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 09.03.2013
Ort: Wien
Beiträge: 20
Standard AW: Kleine Mathe-Aufgabe

Zitat:
Zitat von soon Beitrag anzeigen
Dein 'altbekannt' ist also eine schwammige bis falsche Angabe, zumal diese Konvention auch heute noch eher Wenigen bekannt ist.
Ich habe nicht altbekannt sondern allbekannt geschrieben, aber es ändert auch nichts daran dass alle diese Regel kennen.

Zitat:
Zitat von soon Beitrag anzeigen
Hast du nichts Besseres zu tun?
Auch eine Art zu reagieren wenn man darauf hingewiesen wird dass der Fehler bei einem selbst liegt, aber diese Frage könnte ich genauso gut auch dir stellen.

Dir deine Frage dennoch mit "doch" beantwortend,

  #26  
Alt 06.11.17, 16:08
Benutzerbild von Yukterez
Yukterez Yukterez ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 09.03.2013
Ort: Wien
Beiträge: 20
Standard AW: Kleine Mathe-Aufgabe

Zitat:
Zitat von soon Beitrag anzeigen
Trotzdem kann ich mich z.B. an Formeleditoren erinnern, die '/' in der Eingabe durch einen Bruchstrich in der grafischen Darstellung ersetzten.
Not an argument, da diese kleine Anekdote nichts über die Operatorassoziativität aussagt.

Mich lieber an den allgemeinen Konsens haltend,

  #27  
Alt 06.11.17, 16:21
Benutzerbild von soon
soon soon ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2007
Beiträge: 375
Standard AW: Kleine Mathe-Aufgabe

Zitat:
Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
Hallo soon, ...
Mein Fehler bzgl. Excel ist peinlich.

Abgesehen davon hat es keinerlei Nutzen, in einer Crankdiskussion darum zu streiten, ab wann sich mit der EDV-bedingten 1-Zeilen-Schreibweise eine zusätzliche Regel eingeschlichen hat. Ist doch echt überflüssig.
__________________
... , can you multiply triplets?
  #28  
Alt 06.11.17, 16:43
Benutzerbild von Yukterez
Yukterez Yukterez ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 09.03.2013
Ort: Wien
Beiträge: 20
Standard AW: Kleine Mathe-Aufgabe

Zitat:
Zitat von soon Beitrag anzeigen
Abgesehen davon hat es keinerlei Nutzen, in einer Crankdiskussion darum zu streiten, ab wann sich mit der EDV-bedingten 1-Zeilen-Schreibweise eine zusätzliche Regel eingeschlichen hat. Ist doch echt überflüssig.
Das hat nicht unbedingt mit EDV zu tun, als ich diese Regel als kleines Kind in der Schule gelernt habe hatten wir noch keine Laptops oder Handies, sondern linierte und karierte Hefte, und da haben wir ebenfalls das : oder ÷ Zeichen verwendet. Auch von den 5 Referenzen auf Wikipedia spricht nur eine einzige über Computer, die anderen 4 Referenzen richten sich an Schüler die gerade dabei sind die Grundrechenarten zu lernen, oder an Lehrer die ihren Schülern die Punkt- und Strichrechnung beibringen müssen.

In der Schule aufgepasst habend,

__________________
yukterez.net | Yukipedia
  #29  
Alt 06.11.17, 16:45
Ich Ich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beiträge: 1.354
Standard AW: Kleine Mathe-Aufgabe

@ralfkannenberg, Yukterez (vor allem ralfkannenberg): Haltet bitte eure Streitereien aus anderen Foren draußen, das stört hier nur.
@Yukterez, ralfkannenberg (vor allem Yukterez): Sorgt nicht durch herablassende Antworten für Ärger.

-Ich-
  #30  
Alt 06.11.17, 16:49
Benutzerbild von soon
soon soon ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2007
Beiträge: 375
Standard AW: Kleine Mathe-Aufgabe

Zitat:
Zitat von Yukterez Beitrag anzeigen
... als ich diese Regel als kleines Kind in der Schule gelernt habe ...
Also ich habe diese Regel in der Schule nicht gelernt, und ich war sogar in einer Sonderschule.
__________________
... , can you multiply triplets?
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm