Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.02.18, 12:33
Sekeri Sekeri ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 29
Standard Weltformel universum ganz einfach

Hallo ich heiße Thomas Roettger ( Sekeri)
Ich bin 35 Gesellschafter einer Firma für Sicherheitstechnik
Bio protect GmbH
Und alleinerziehender Vater trotz „Vollzeit“
Mit einer leichten Legasthenie

Ich habe 2010 im astronews Forum die Idee zutage gebracht,
Das die dunkle Materie ein suprafluid ist welches das gesamte Vakuum ausfüllt.
Nach 8 Jahren akribischer Studie der kosmologie und denn anliegenden Bereichen zu meinem Konzept, kann ich jetzt mit Sicherheit behaupten das meine Theorie Wasser dicht ist.

Bei der Theorie bleibt Einsteins Konzept unberührt mit einen einzigen Dreh
Die Materie zieht nicht und der Raum zieht nicht dagegen!!
Sondern die schwarzen Quarks wirken diamagnetisch auf die barionischen Teilchen.
Also abstoßend durch die eigene Ladung.
Somit ist die Gravitation und die starke Kern Kraft das gleiche
Die dunkle Materie ist ein diamagnetischer superfluieder stoff.
https://youtu.be/DLL8zYhQxC8 Grafik bei 7 min 30 sec etwa
Sehr interesanntes kurzes Video

Was haben wir dadurch erreicht
Abgesehen davon das die starke Kernkraft und die Gravitation vereint haben.
Die warscheinlichkeit der Entstehung des Universums ist ohne mein Konzept
1)Bei ungefähr 10 stellen hinter dem Komma ( wegen ziehendem Raum und ziehender Materie)
Beim diamagnetischem Konzept liegt sie bei 100% ( waehr der Druck staerker oder schwächer waehren die Atome Größer oder kleiner)
Das sollte denke ich schon reichen.
2)Zudem die kosmologische Konstante
3)Es erklärt den Kasimir Effekt
4)Es verbindet die Quantenphysik mit der Relativitäten Theorie (suprafluid)
5)“Schon erwähnt“die Gravitation und die starke Kernkraft sind das selbe!
6)Das neutron sollte also nicht zerstrahlen sondern kollabieren (?)
Also wird das Proton niemals zerfallen!
7)das schwarze Loch ist keine singularitaet sonder gequetschte Quarks
Und darum Nähe null kelvin

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Roettger
Und spezielen dank an Bernhard
Ohne sie waehr das hier nicht moeglich gewesen!

Ps ich bin kein Mathematiker
Also bitte bei den Fragen bitte beachten.

Nicht mehr so wasserdicht!
Zudem ist es sehr warscheinlich das unser Universum in einem schwarzen Loch entstanden ist. Dann war der urknall der kolabs.
Wo Materie und antimaterie durch den Druck zum schwarzen Photon/Quark fusionierten
Dann entsteht die 0 Kelvin Temperatur nicht durch Kälte sondern durch das Gewicht des Universums. Weil die Teilchen sich nicht rühren koennten??? Und warum es sich nicht durch die Sonne aufheizt
Dafuer wuerde fuer das Verhalten der mionen bei hoch energetischer Strahlung sprechen?
Bei hochenergetische Strahlung entstehen Quark und Antiquariat und fusionieren danach wieder zum schwarzen Quark.
So wie die Photonen das Produkt der Arbeit der Sonne ist ,
müssten dann die Neutrinos das Produkt der Arbeit der dm sein (?) dunkle Photonen (??)
100% Spekulation gehoert nicht zum Konzept.
Also bitte nicht als Angriffspunkt nehmen.

Fuer mathematische Sachen bezieh ich mich auf den einzigen Unterstützer.
In der ganzen Zeit.
Der von seinem Pech noch nichts weiß
Ohne dem ich das Konzept in dem Maße nicht
Vollbracht haette.

Geändert von Sekeri (15.02.18 um 11:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.02.18, 22:35
pauli pauli ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 1.269
Standard AW: Weltformel universum ganz einfach

Hallo Kasimir, danke für die infos
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.02.18, 20:04
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 549
Standard AW: Weltformel universum ganz einfach

Sehr geehrter Herr Roettger,

Zitat:
Zitat von Sekeri Beitrag anzeigen
Und spezielen dank an Bernhard
Ohne sie waehr das hier nicht moeglich gewesen!
ich habe Sie bereits per PN darauf aufmerksam gemacht, dass es auch in diesem Forum gewisse Regeln gibt, an die auch Sie sich halten müssen. Offenbar habe ich mich dabei aber nicht klar genug ausgedrückt. Ich weise Sie deshalb ausdrücklich auf die Nutzungsbedingungen des Forums (klick mich) hin, die Sie mit Ihrer Anmeldung akzeptiert haben. Ich zitiere:
"Auch hier ist ein Mindestmaß an wissenschaftlichen Standards einzuhalten."
Da Sie diese minimalen Standards entweder nicht erfüllen wollen oder können, erhalten Sie hiermit eine Verwarnung. Sollten Sie weiterhin völlig unhaltbare Phantastereien veröffentlichen, müssen Sie mit einer temporären oder auch dauerhaften Sperre Ihres Accounts rechnen.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Geändert von Bernhard (24.02.18 um 08:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.02.18, 20:27
Sekeri Sekeri ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 29
Standard AW: Weltformel universum ganz einfach

Hallo Bernhard,

Der Dank an sie ist von mir angegeben
Weil sie mich unvoreingenommen behandelt haben.

Ich wollte sie nicht verärgern.

Ich entschuldige mich dafür das sie mit dieser rüge, ihre Stellung beziehen muessen.
Und das verständlich
Sie haben in keiner Weise dieser Theorie zugestimmt!
Aber ohne sie waehr ich jetzt nicht an dem Punkt.

Hochachtungsvoll Thomas Roettger
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.02.18, 20:45
Sekeri Sekeri ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 29
Standard AW: Weltformel universum ganz einfach

Was ist daran phantastisch?

Das ist so einfach das es jeder verstehen muss?

Was ist an dem Konzept nicht zu verstehen ich helfe gern
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.02.18, 02:18
Sekeri Sekeri ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 29
Standard AW: Weltformel universum ganz einfach

Der diamagnetismus der dunklen Materie. Schwarze Quarks.
Das so einfach und unkompliziert.

Hab aber 8jahre gebraucht.
Um drauf zu kommen

Hab ich aus dem Thread
Weltformel Universum ganz einfach.

Erklärt die gesamte kosmologie .

Was ist denn grad die Schwierigkeit?
Darf ich das nicht erkannt haben?

Ich hab eine Idee 💡

Hier sind ja Profis unterwegs
Und ich hab die Theorie hier in das Diskussionsforum Forum geschrieben um darüber zu diskutieren.

Wenn das falsch ist dann Gibts doch die Möglichkeit das zu wiederlegen?

In freudiger Erwartung
Thomas
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.02.18, 07:46
Lubbert Lubbert ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 20.10.2017
Beiträge: 33
Standard AW: Weltformel universum ganz einfach

Nimmst Du Drogen?

LB
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.02.18, 08:00
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 549
Standard AW: Weltformel universum ganz einfach

Sie wurden bereits verwarnt und von mir aufgefordert sachlich zu bleiben.

Zitat:
Zitat von Sekeri Beitrag anzeigen
Erklärt die gesamte kosmologie .
Da hier keine fachlich verwertbare Begründung erfolgte, muss das für das Wochenende reichen. Sie erhalten eine dreitägige Schreibsperre, damit nicht noch mehr unbegründete Behauptungen aufgeschrieben werden.
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.02.18, 10:30
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Beiträge: 2.039
Standard AW: Weltformel universum ganz einfach

Zitat:
Zitat von Sekeri Beitrag anzeigen

Erklärt die gesamte kosmologie .

Was ist denn grad die Schwierigkeit?
Darf ich das nicht erkannt haben?
...
Der ganze Stil erinnert ein wenig an "Zarathustra", den Vertreter der sog. Raumtheorie, der hier lange Zeit äußerst aktiv war: eine seiner Standard-Phrasen: "in zigtausend Experimenten bestätigt".
... und jede Menge Geschwafel, aber nicht zu denken an Vorhersagen quantitativer Natur oder so. Da stehen die Cranks nunmal klar drüber.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.02.18, 12:40
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.913
Standard AW: Weltformel universum ganz einfach

Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen
Der ganze Stil erinnert ein wenig an "Zarathustra", den Vertreter der sog. Raumtheorie
Son bischen schon
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm