Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Aktuelle Meldungen

Hinweise

Aktuelle Meldungen Haben Sie etwas Interessantes gelesen, gegoogelt oder sonstwie erfahren? Lassen Sie es uns hier wissen!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.04.13, 11:48
Eyk van Bommel Eyk van Bommel ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 3.274
Standard Spuk in der Quantenwelt

pro-physik.de: Letztes lokal realistisches Schlupfloch geschlossen?
Frage:
Wir haben ja schon häufiger darüber diskutiert. Aber was spricht noch einmal gegen eine „zeitlich symmetrische“ und „gegenläufige“ Änderung der physikalischen Größen zweier verschränkter Teilchen

Es gibt doch kein quantenphysikalisches Gesetz, dass einer zuvor nicht bestimmten (gemessenen) Größe nicht eine (zeitliche) Änderung erlaubt?

Eine „Oszillation“ zwischen n Zuständen. Und diese Oszillation ist bei verschränkten Teilchen eben „verschränkt“ = „zeitlich verschoben“.

Warum also nur 3 Arten von Schlupflöchern? Was spricht dagegen, dass z.B. der Spin zweier verschränkter Elektronen zwar beliebig aber immer (zeitlich symmetrisch) gegenläufig ist?

Wir haben zwei farbig Bälle (Rot, Blau, Gelb) die mit einander verschränkt sind. Ihr „Superpositionszustand“ erscheint immer Weiß.


Jetzt muss man „nur“ davon ausgehen, dass zu jedem Zeitpunkt x (wenn ich sie messe =Foto mache) ich immer die beiden zueinander komplementären Farben vorfinde. Sie stehen sich im Farbkreis immer gegenüber. Da braucht man keine spukhafte Fernwirkung. Nur eine zeitliche Korrelation von zwei Orten auf dem Farbkreis. Der (räumliche) Abstand spielt da keine Rolle.

Einzeln gemessen hingegen, kann man jede Farbe mit gleicher Wahrscheinlichkeit messen. Wobei in der Summe so oder so immer Weiß heraus kommt.

Jogi hat es ja schon mehrfach erwähnt/beschrieben – Ich versuche es mal so….

Gruß
EVB
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. A.E

Geändert von Jogi (16.04.13 um 15:10 Uhr) Grund: Typo korrigiert ;-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm